Christina Zühlke

Christina Zühlke ist Journalistin. Sie recherchiert vor allem zu zwei Themenschwerpunkten: „Missbrauch in der Kirche“ und „Polizei“. Nach einer Zeit als Reporterin für die tagesschau-Redaktion des WDR arbeitet sie mittlerweile viel investigativ für das ARD-Magazin Monitor und als Autorin von Dokumentationen in ARD und WDR, die sich oft dadurch auszeichnen, dass sie Menschen über einen langen Zeitraum begleiten. So […]

Hans Zollner

Hans Zollner, SJ, ist Direktor des Institute of Anthropology. Interdisciplinary Studies on Human Dignity and Care (IADC) der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Zollner ist Theologe, Psychologe und Psychotherapeut. Er hat Philosophie, Theologie und Psychologie in Regensburg, Innsbruck und Rom studiert; er ist Mitglied des Jesuitenordens. Seit 2007 ist er Professor am Institut für Psychologie, von 2010 bis 2019 […]

Harriet Wolff

Harriet Wolff ist eine deutsche Journalistin und Fotografin, die seit 1999 in Berlin lebt. In ihrer früheren Heimat München absolvierte sie die Deutsche Journalistenschule und studierte an der Universität München auf Diplom Politik, Psychologie und Kommunikationswissenschaften. Als Autorin hat sie für diverse Zeitungen und Magazine (SZ, FAZ und FAS, Geo Saison und Brigitte) geschrieben. Stipendienprogramme […]

Philipp Wilhelm

Philipp Wilhelm ist seit 2021 Landammann (Gemeindepräsident) der Gemeinde Davos. Wilhelm ist der erste Sozialdemokrat in diesem Amt. Er wurde im Jahr 1988 als Sohn einer Schreinerfamilie in Davos geboren. Das Aufwachsen im Walserdorf Monstein hätten ihm seine gewerbe- und naturnahe Prägung gegeben, so Wilhelm. Nach erlangter Maturität an der Davoser Mittelschule studierte er Architektur an der […]

Céline Weimar-Dittmar

Céline Weimar-Dittmar arbeitet seit 2019 als Klimajournalistin in der taz. Als Redakteurin des sogenannten Klimahubs der tageszeitung, rief sie den klima.taz Instagram-Kanal ins Leben und entwickelt seither neue multimediale Formate rund um die Klimakrise für Social Media, taz.de und die Printausgabe der Zeitung. Mit Videos rund um intersektionale Themen wie „Kolonialismus & Klimakrise“ oder mittels Live-Berichterstattung von […]

Jozef Vasak

Jozef Vasak ist seit 2015 Wirtschaftspolitischer Berater an der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich. Seine Schwerpunktbereiche sind: Koordinierung der EU-Wirtschaftspolitik im Rahmen des Europäischen Semesters, Fiskalpolitik, sowie der Bereich Energie- und Klima, Verkehr und KMU-Politik. Daneben ist er seit 2020 im Rahmen der Task Force Recover im Generalsekretariat der Europäischen Kommission in Brüssel tätig. Zuvor […]

Alois Vahrner

Alois Vahrner ist einer beiden Chefredakteure der Tiroler Tageszeitung (TT). Vahrner ist am 5. Dezember 1966 in Zams bei Landeck geboren. 1988 begann er in der Wiener Außenstelle der Tiroler Tageszeitung als Redakteur in der Wirtschaftsredaktion. 1992 wechselte Vahrner nach Innsbruck. Nach der Berufung zum Wirtschafts-Ressortleiter wurde Vahrner 2005 stellvertretender Chefredakteur. Seit Ende 2008 leitet er zusammen mit […]

Haifa Tlili

Haifa Tlili ist Soziologin am Center for Gender, Diversity and Intersectionality (RHEA) der Freien Universität Brüssel. 2019 hat sie die Debatte über das Kopftuch-(Hijab-)verbot des Französischen Fußballverbands (FFF) angestoßen. Sie ist Mitgründerin des Fußball-Frauenkollektivs Les Hijabeuses, Paris, das auch zur BürgerInnen-Alliance (Alliance Citoyenne) gehört. Die Analysen von Haifa Tlili konzentrieren sich auf „diskriminierende Erfahrungen, Darstellungen und Diskurse […]

Robert Tibbo

Robert Tibbo ist ein kanadischer Menschenrechtsanwalt, der in Hongkong praktiziert. Er hat Mandanten in hochkarätigen Auslieferungs- und Abschiebefällen vertreten. Als Anwalt des US-amerikanischen Whistleblowers Edward Snowden wurde Tibbo weithin bekannt. Er vertrat auch die Flüchtlinge, die Snowden im Juni 2013 in Hongkong beherbergten. Tibbo sorgte erfolgreich für die sichere Ausreise Snowdens aus Hongkong. Robert Tibbo […]

Gerlinde Tamerl

Gerlinde Tamerl, geboren 1978 in Innsbruck, ist stellvertretende Geschäftsführerin der Wagner’schen Buchhandlung. Die promovierte Kunsthistorikerin war fünfzehn Jahre lang im Haymon Verlag u.a. als Projektleiterin und Pressesprecherin tätig. Von 2018 bis 2020 arbeitete sie als Kulturredakteurin bei der Tiroler Tageszeitung. Sie ist u.a. Gastdozentin an der Universität Innsbruck, Jurorin der ORF-Bestenliste und freie Literaturkritikerin.